Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen:

Was ist das Ziel von Faircomputer?

Faircomputer mit Firmensitz in 8700 Küsnacht ZH bietet eine grosse Auswahl von Produkten und Dienstleistungen rund um das Linux-Betriebssystem. Gerne bieten wir auch Hilfestellung bei der Installation und Einrichtung!

Welches Linux installiert ihr?

Wir legen viel Wert darauf, dass Sie ein Linux-Betriebssystem erhalten, welches sich möglichst einfach bedienen lässt. Darunter verstehen wir, dass es insbesondere für Ein- und Umsteiger sofort nutzbar ist. Daher haben wir uns für die Distribution Linux Mint entschieden. Auf älteren Computern setzen wir unsere eigene Linux-Version namens Moonlight ein. Sie ermöglicht eine effiziente Nutzung auch mit begrenzten Hardware-Ressourcen.

Erste Schritte:

Ihr Faircomputer wird von uns vorinstalliert ausgeliefert. Nach dem ersten Start können Sie das Gerät ganz an Ihre Bedürfnisse anpassen.





1. Sprache auswählen
2. Tastaturbelegung festlegen
3. Standort angeben
4. Benutzernamen, Namen des Rechners, Anmeldenamen und Passwort definieren
optional: Automatische Anmeldung aktivieren.

Nachhaltigkeit:

Wir empfehlen die Nutzungsdauer eines Computers oder Handys möglichst zu verlängern. Je länger es genutzt wird, umso besser ist es für die Umwelt. Konkret heisst das, erst auf ein energieeffizienteres Gerät umzusteigen, wenn:

· Das Gerät technisch defekt ist und sich nicht reparieren lässt.
· Der Computer oder das Handy nicht mehr den funktionalen Ansprüchen genügt.

Bei der Neuanschaffung eines Notebooks sollte man sich an folgenden Kriterien orientieren:

· Möglichkeiten der Auf- und Nachrüstung
· Modularer Aufbau
· Ersatzteilverfügbarkeit
· Langfristige Nutzbarkeit der Software

So wird sichergestellt, dass beim Kauf die ökologischen Aspekte berücksichtigt sind und das Produkt länger genutzt werden kann.